Die udo Geschichte.
1962 fing alles an.

Wussten Sie, dass es uns schon seit 1962 gibt? 
In Stuttgart begann es. Die Pommes wurden noch im Freundeskreis geschält und geschnitten. Bis dahin gab es noch keine Pommes im Straßenverkauf.

Reutlingen bekam 1966 seinen udo. Auf dem jetzigen Kaufhofgelände - damals gab‘s noch den „Merkur“
- wurden aus einem Imbisswagen vor allem Pommes und Rote verkauft.

1973 Umzug in die Kaiserstrasse 19, unser heutiger Standort.

1977 wurde aus dem provisorischen Imbisswagen ein Kiosk. 1997 ein weiterer Meilenstein: Generalumbau mit Einrichtung von Sitzplätzen, neuer Fassade, Gartenanlage und und und...

Natürlich wurde auch unser Angebot erweitert und verbessert. Auch zukünftig wollen wir in unseren Anstrengungen nicht nachlassen.

Endlich war es soweit.

Seit 2006 gibt es auch in Tübingen wieder einen udo-snack.


bild bild bild bild bild
©udo-snack 2014